Bericht: Team für geostrategische Studien
Angesichts der anhaltenden demografischen Veränderungen in den kurdischen Gebieten, die von der syrischen Opposition nahestehenden Terrorgruppen besetzt sind, die die Türkei als Hochburg ihres Krieges gegen das kurdische Volk in Syrien einnehmen, und was in Ras al-Ain passiert / Gebiet Serê Kaniyê, zusammen mit Afrin, Qabasin und Tal Abyad, wo Söldnergruppen das der syrischen Oppositionskoalition angeschlossene syrische Regime mit der Unterstützung, Bewaffnung und Ausbildung der türkischen Besatzungsarmee verpflichten.
Am 21. März 2022 führte die kürzlich gegründete Hamzah-Division der Revolutionären Bewegung eine geordnete und vollständige Zerstörung einer Gruppe von Zivilhäusern in dem Dorf Ain al-Hussan durch, das sich im Süden des Landes befindet Stadt Serêkaniyê / Ras al-Ain, nur 2 km von der Stadt entfernt, zusätzlich zur Entwurzelung einer Reihe von Zivilisten Viele Bäume, darunter Olivenbäume.
Wo das Serekaniye Displaced Committee durch sein Büro (Überwachung und Dokumentation) und durch die Kommunikation mit dem Inneren und das Einholen genauer Informationen dokumentierte, dass der Grund für diese Häuser planiert wurde, um sie in militärische Hauptquartiere für die türkische Armee und Söldner zu verwandeln.
Nachdem sie mit den Eigentümern dieser Häuser gesprochen hatten, versicherten sie uns, dass sie vor zwei Tagen mehrere Anrufe von unbekannten Nummern erhalten hatten, dass sie dieses Dorf als Vergeltung für seine Menschen und ihre patriotischen Haltungen sowie für ihre Ablehnung der Besatzung und Söldner.
Ein Bauernhof, bevor er zerstört wurde
Zerstöre die Farm, nachdem du sie zerstört hast

In einer Mitteilung an einen der betroffenen Bürger, Herrn Mazloum Ali Kor, vom Geostrategic Network for Studies, bestätigte er, dass eine Gruppe namens Al-Hamza-Division eine Reihe von Häusern und Farmen im Dorf Ain Al-Hussan zerstörte. Ras Al-Ain angeschlossen, am Tag von Nowruz, und dass der Schaden, der durch diese Zerstörung verursacht wurde, groß ist. Bäume wurden gefällt und Häuser wurden von Bulldozern zerstört, und die türkische Besatzungsarmee begleitete diesen Prozess, wie wir durch bestätigten Fotos und Videos, die wir aus der Gegend erhalten haben.
Mazloum, einer von denen, deren Haus und Hof zerstört wurden, bestätigte, dass die Anzahl der Häuser 12 Häuser überstieg, deren Anzahl 3000 Bäume und die zerstörten Häuser der Bürger überstieg:
1- Adnan Muhammad Kor
2- Aziz Muhammed Kor
3- Mahmoud Mohamed Kor
4- Ali Muhammad Kor
5- Ahmed Mohamed Kor
6- Aziz Mustafa Kor
7- Ali Mustafa Kor
8- Mazlum Ali Kor
9-Doğan Ali Kor
10- Abdo Mohamed Hamou Kor
11- Farhad Aziz Mustafa Hamou Kor
12-Ali Aziz Mustafa Hamou Kor
Es ist bemerkenswert, dass nach der türkischen Aggression auf die Stadt am 10.09.2019 alle Bewohner des oben genannten Dorfes aus dem Dorf und den besetzten Gebieten vertrieben und alle Häuser in der Stadt und auf dem Land geplündert wurden.
-----------------------
Quellen:
1- Überwachungs- und Dokumentationsbüro des Serekaniye Displacement Committee / Ras Al-Ain.
2- Die Kommunikation des geostrategischen Netzwerks mit einer der betroffenen Personen
3- Gut informierte Quellen